FRANKEN-KUNST.GALLERY

Raum für Kunst - Das Portal von Rhoenpuls.de

Alexander Ruppert

VITA:

1977 am 15. März in Hammelburg geboren; aufgewachsen in Bad Kissingen

1995 Mappenvorbereitung für die Bewerbung an der Mediadesign Akademie München

1996 - 1999 Studium zum Mediadesigner an der Mediadesign Akademie in München

10.03.1999 Abschluss mit Auszeichnung. Schwerpunkte: Malerei / bildende Künste ; Photographie ; klassische Grafikausbildung konzeptionelle Grafik; Typografie / Kreative Perspektiven; Textlinguistik; Film / Ton / Video

ab 1999 selbsttätig als freier, bildender Künstler

2003 Arbeitsaufenthalt im Atelier der Marinemalerin Simone Hartmann auf den kapverdischen Inseln
Ausstellungs-Einladung zu den Bayreuther Festspielen

seit 2006 Leitung von Kunst-Workshops im eigenen Atelier

2008 Weiterbildung an der Europäischen Kunstakademie Trier bei Jochen Stenschke - Prof. an der Hochschule für freie Künste Berlin

2010 - 2011 Kunstdozent am Gymnasium Bad Kissingen

2012 Werkaufnahme in die Kunstsammlung der Diözese Würzburg durch Domkapitular Dr. Lenssen (u.a. Dommuseum Würzburg)

Studienreisen unter anderem nach Frankreich,Ägypten,Schottland, Andalusien und in die Toskana

Verkauf an private und öffentliche Sammlungen

Ständige Galerievertretung durch: Galerie Gölzhäuser, Kirchhain
Dauerausstellung: Wyndham Garden Hotel Bad Kissingen
(Bismarckstraße 8-10 / 97688 Bad Kissingen)

Alexander Ruppert lebt und arbeitet in Bad Kissingen
Atelierbesuche nach Vereinbarung.

Homepage